Home » Roboter » Transformers-Roboter begeistert die Massen auf der CES 2020

Transformers-Roboter begeistert die Massen auf der CES 2020

Der Robosen T9 verwandelt sich von einem Roboter in ein Auto und zurück. (Bild: Robosen)

Der Robosen T9 begeistert auf der CES 2020 die Besucher. Es handelt sich um einen Mini Transformer aus der bekannten Filmreihe, der sich transformieren und sogar Liegestütze machen kann.

Robosen T9 – realistischstes Transformers-Spielzeug, das je gebaut wurde

Die Filmreihe Transformers ist ein weltweiter Erfolg gewesen und hat viele Fans. Selbstverständlich folgten auf den Film einige Merchandise Artikel wie beispielsweise Spielzeug-Transformers. Auf der CES 2020 wurde nun aber das wohl realistischste und beste Transformers-Spielzeug vorgeführt. Der Robosen T9 ist ein richtiger Transformer im Miniformat, der einige coole Funktionen eingebaut hat.

Transformer reagiert auf Sprachbefehle und macht Liegestützen

Der Transformer reagiert auf Sprachbefehle und führt dann verschiedene Aktion durch. Mit dem Befehl „transform“ transformiert sich der stehende Roboter in ein Auto und dann wieder zurück. Außerdem kann der Transformer per Befehl dazu aufgefordert werden Liegestützen zu machen. 22 Servomotoren befinden sich im Transformer und diese können individuell programmiert und damit neue Bewegungen einstudiert werden. Diese Bewegungen können auf dem Smartphone per App programmiert werden, auch mit dem kinderfreundlichen Programmiertool Scratch.

Robosen T9 um 450 Euro auf Amazon erhältlich

Die 22 vorhanden Gelenke machen den Transformer sehr beweglich und erlauben ihm auch einen konstanten Gang. Der Roboter wird per App gesteuert und verfügt über eine eingebaute Kamera. Laut dem Hersteller Robosen besteht der T9 aus hochwertigem und aus der Luftfahrt stammendem Material. Der Robosen T9 soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen und auf Amazon erhältlich sein. Kunden müssen dann knapp 450 € für den Transformer bezahlen.

Der Transformer Roboter im Video:

Quelle:

Robosen

Interesting Engineering

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*