Sony HDR-PJ50 kombiniert Festplatten Camcorder mit integriertem Beamer

Sony HDR PJ50
Sony HDR PJ50

Sony scheint mit dem neuen Camcorder Modell dem HDR-PJ50 in den Kampf gegen die Smartphones die, als Camcorder genutzt werden ziehen zu wollen. In Zeiten von iPhone und anderen hochwertigen Smartphones scheint diese Idee, gar nicht so unglücklich, auch wenn man mit den neuen Sony Camcorder nicht telefonieren kann. Welches Smartphone bietet schon, wie der Sony HDR-PJ50 Camcorder einen Festplatte von 220GB oder einen 12-fach optischen Zoom. Zudem kann der Sony Camcorder mit dem integrierten Beamer die aufgenommenen Bilder und Filme bis zu einer Größe von 60 Zoll an die Wand werfen. Durch die eingebauten Stereolautsprecher sollen auch die, zu den Videobildern gehörenden Tonaufnahmen, in guter Qualität wiedergegeben werden können. Ein Zoom Mikrofon soll übrigens dafür sorgen, das mit dem näher holen der anvisierten Bilder auch der Ton zu den Bildern besser hörbar wird.

Ein Gerät für alle die Wert auf hochwertige Aufnahmen legen

Zu den weiteren Spezifikationen des Sony HDR-PJ50 Camcorders gehören das Aufnahmeformat Dolby Digital 5.1 sowie ein 7,1 Megapixel Exmor R Sensor, der besonders lichtempfindlich ist. Der neue Sony HDR-PJ50 wiegt nur in etwa 400 Gramm. Sicherlich kann man bei einem Preis, der um die 1000 Euro liegt denken okay, dann kann ich ja auch ein Smartphone und einen Beamer anschaffen. Aber der HDR-PJ50 überzeugt sicherlich all diejenigen, die Wert auf einen schon durch seine Bildleistungen überzeugenden Festplatten Camcorder legen.

Yeedi mop station
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!