Razer enthüllt brandneuen Gaming-Stuhl in Lamborghini Edition

razer-enki-pro-automobili-lamborghini-

Kürzlich hat Razer, einer der beliebtesten führenden Gaming-Marken überhaupt, einen neuen Gaming-Stuhl vorgestellt. Er trägt den Namen „Razer Enki Pro Automobili Lamborghini Edition“ und soll mit maximalem Komfort überzeugen.

Design und Komfort im High-End-Bereich

Laut Razer unterscheidet sich der neue Gaming-Sessel insofern von herkömmlichen Modellen, da er extra für eine optimale Gewichtsverteilung kreiert wurde. Damit soll es möglich sein, Ermüdungserscheinungen vorzubeugen. Das neue High-End-Modell wäre „der bislang bequemste Gaming-Stuhl am Markt“.

Rückenschonend und bequem

Dank des Mechanismus neigt sich der Stuhl dem Gewicht entsprechend – dafür muss man grundsätzlich nichts von Hand anpassen. Wer doch lieber noch etwas nachbessern möchte, kann dies selbstverständlich mithilfe des Drehreglers an der rechten Seite des Gaming-Sessels tun. Sein höchstmöglicher Neigungswinkel beträgt 152 Grad.

razer-enki-pro-automobili-lamborghini-reactive-seat

Er verfügt über eine weiche Sitzfläche, die doppelt verdichtete Lehne ist jedoch fester, um dem Rücken möglichst guten Halt zu geben. Die eingebaute Lordosenstütze sorgt für eine gesunde Körperhaltung, da sie sich an die natürliche Krümmung der Wirbelsäule anpasst. Zudem ist der Gaming-Stuhl mit verlängerten 110-Grad-Schulterbögen ausgestattet sowie einer Sitzfläche, die ganze 53 cm breit ist. Der Kopf kann an einem magnetischen Polster aus Memory-Schaumstoff angelehnt werden.

Hochwertige Materialien

Razer wirbt groß mit den Bezügen aus Alcantara, das an Rückenlehne und Sitzfläche angebracht ist und ein Gefühl von Premiumqualität auslösen soll. Es handelt sich dabei um einen Mikrofaserstoff, der bei der Innenausstattung von Autos oft anstelle von Wildleder eingesetzt wird. In Kombination mit glattem Kunstleder erstrahlt der Stuhl in einem hochwertigen Finish.

Razer-Enki-Pro-Automobili-Lamborghini-Edition

Qualität hat ihren Preis

Für den Razer Enki Pro Automobili in der Lamborghini Edition wurde von Razer ein Preis von sage und schreibe 1.299 US-Dollar angekündigt – ein Preis, der der Marke Lamborghini auf jeden Fall gerecht wird.

Für luxusorientierte Gamer ist der Kauf dieses Modells sicher eine Überlegung wert, doch wer sich doch lieber für einen günstigeren Stuhl entscheiden möchte, sollte sich unbedingt unseren Vergleich zu den Top 10 Gaming-Stühlen anschauen. Da ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Den regulären Razer Enki Gaming-Stuhl gibt es übrigens schon ab rund 420 Euro auf Amazon:

Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Quelle: razer.com

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner