Neue Einsteiger-DSLR Canon EOS 200D mit Klappdisplay

Canon EOS 200D (Foto: Canon)
Canon EOS 200D (Foto: Canon)

Die Canon EOS 200D ist der Nachfolger der 100 D und als Einstiegsmodell äußerst vielseitig. Neu wird nun ein Klappdisplay geboten, weiterhin ist auch ein externer Mikrofonanschluss enthalten.

Die Canon EOS 200D bietet gegenüber dem Vorgängermodell eine stark aufgewertete Ausstattung, dazu zählt nun ein ein schwenkbarer 3 Zoll (7,7 cm) TouchscreenMonitor , beweglich in zwei Achsen. sowie ein WLAN Zugang zur blitzschnellen Übertragung und zum Teilen der Bilder.

Technische Spezifikationen

Zu den weiteren technischen Spezifikationen zählen ein APS-CMOS Bildsensor mit 24,2 Megapixel, ein Digic 7 Bildprozessor,  Lichtempfindlichkeit ISO 100 – 25.600 bzw. 100 – 51.200 im erweiterten Modus. Serienbilder 5 Bilder/Sek, Videos in Full HD mit elektronischer 5-Achsen-Stabilisierung, Stereoton. Praktisch im professionellen Einsatz: Wie beim Vorgängermodell kann ein externes Mikrophon angeschlossen werden. Neu ist die gesteigerte Konnektivität (WLAN, NFC, Bluetooth) zum schnellen Teilen der Bilder. Die Abmessungen betragen 122,4 x 92,6 x 69,8 mm und das Gewicht 453 g (mit Akku und Speicherkarte), laut Canon die weltleichteste DSLR.

Preise und Verfügbarkeit

Die Canon EOS 200 D soll noch im Juli 2017 auf den Markt kommen und ist bereits vorbestellbar. Zu einem der angebotenen EOS 200D Kits gehört ein EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM Zoomobjektiv, das ideal für den Alltagseinsatz, bei Landschaften, auf Reisen und für Porträtaufnahmen geeignet sein soll. Dieses ist für 709,99 EUR erhältlich.

Video: Canon EOS 200D

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.