Manfrotto – LED-Dauerlichtserie für Spiegelreflex-Kameras und Digital-Kameras

Die LED-Dauerlichtserie wurde speziell für Filmer mit Spiegelreflex- und kompakten Digitalkameras entwickelt. Das Einsteigermodell Pocket ML120 ist mit 12 LEDs ausgestattet und liefert 120 Lux. Das Mini ML240 besitzt 24 Dioden und bietet 220 Lux, das Midi ML360 schafft 420 Lux bei 36 LEDs. Das Midi Hybrid ML360H bietet neben der Dauerlicht-Funktion noch eine kurze Verstärkungsfunktion (LED-Blitz) mit 4-facher Beleuchtungsstärke an. Ein weiterer Trend ist mit dem Carl Zeiss Kino-Objektiv seine eigenen Kino-Filme zu drehen.

Manfrotto LED Dauerlichtserie
Manfrotto LED Dauerlichtserie

Alle Produkte sind leicht zu bedienen und intuitiv einzustellen. Durch das Dauerlicht können Sie direkt Ihr Motiv so ausleuchten, wie Sie es sich final auf dem Bild wünschen. Die drei Modelle bieten zusätzlich einen stufenlosen Helligkeitsregler bei gleichbleibender Farbtemperatur sowie ein zusätzliches LED-Licht an der Unterseite zur Beleuchtung und besseren Lesbarkeit der Kameraeinstellung – zum Beispiel bei Nachtaufnahmen.

Manfrotto LED Dauerlichtserie - Helligkeit-Regler
Manfrotto LED Dauerlichtserie - Helligkeit-Regler

Ob zur kurzen Aufhellung für Fotos oder längeren Ausleuchtung für Filmaufnahmen – alle LED-Zellen punkten mit einem geringen Stromverbrauch. Das Manfrotto LED-Licht ML120 Pocket ist Beispielsweise schon für 54,95€ auf Amazon erhältlich.

Quelle: golem

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!