HTC One kommt nächste Woche

htc1Das HTC One, neues Flaggschiff des Smartphone Herstellers HTC, wird ende März in Deutschland und Großbritannien an den Start gehen, wie HTC bestätigt. Vor Ende April soll das neue Smartphone dann auch im übrigen Europa erscheinen. Zuvor hätte das neue Smartphone bereits „ab Mitte März“ erscheinen sollen. Eine HTC-Sprecherin begründete die verspätete Erscheinung unter anderem mit der unerwarteten Nachfrage.

300 Prozent höhere Lichtausbeute

Das HTC One hat einen 4,7-Zoll-Bildschirm (1.920 x 1.080 Bildpunkte), welches es in die neue Kategorie der „phablets“ rückt. Die Pixeldichte von 468 ppi ist die derzeit höchste bei Smartphones. Als GPU ist ein Adreno 320 mit ausreichend Leistung selbst für anspruchsvolle Spiele enthalten. Neben 2 GB Arbeitsspeicher bietet das HTC One entweder 32 oder 64 GB lokalen Speicher. Ein weitere Besonderheit des One ist nach Angaben von HTC der Kamera-Sensor, denn der Sensor besitzt größere „Zellen“, mit denen die Lichtausbeute im Vergleich zu herkömmlichen Sensoren rund 300 Prozent höher sein soll. Effektiv kommt beim One ein 4-Megapixel-Sensor zum Einsatz.

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!