eWheels V2 – Dieser Caddy folgt Ihnen am Golfplatz automatisch

Macht dein Golf Caddy ab sofort elektronisch und autonom – das eWheels V2.

Der eWheels V2 von Alphard Golf ist ein elektrischer Golf Caddy der dir automatisch auf Schritt und Tritt folgt. Dank Smart Tethering Technologie folgt einem der Caddy über Hügel und schwieriges Gelände über den gesamten Golfplatz.

Ausrüstung tragen kostet Golfer unnötige Energie

Golfen ist an sich eine entspannte Sportart bei der man über viele Komforts verfügt. Dennoch gibt es gewisse Vorgänge welche die Konzentration und Ausgeglichenheit beim Golfen stören können. Einer dieser Störfaktoren ist das Tragen der Ausrüstung. Einige Golfer greifen dabei auf einen Golfwagen zurück, der sie inklusive Ausrüstung über den Golfplatz fährt. Oftmals verfügen diese Golfer sogar über einen menschlichen Caddy, der Ihnen für jeden Schlag den passenden Schläger reicht.

Für Golfer mit etwas kleinerem Budget bieten sich diese Möglichkeiten nicht und müssen die Ausrüstung selber über den Golfplatz tragen. Dabei kann man entweder auf eine Tragetasche zurückgreifen oder einen Schubkarren Golf Caddy. Da dies später benötigte Energie raubt, hat nun Alphard Golf den elektrischen Golf Caddy eWheels V2 auf Indiegogo gelauncht.

Manueller Caddy dank eWheels V2 in autonomen Golf Caddy verwandeln

Der elektrische Golf Caddy garantiert mehr Komfort am Golfplatz

Der eWheels V2 ist der Nachfolger des bereits 2017 gelaunchten eWheels V1. Es handelt sich beim V2 um eine Achse, die mit einer Batterie versehen ist und zwei Räder hat. Der eWheels V2 kann ausgezogen werden und das vorhandene händische Golf Caddy angemacht werden. Der Hersteller nennt auf Indiegogo die am besten geeigneten Modelle, um in Verbindung mit dem V2 verwendet zu werden. Damit hat das Schieben des Golf Caddy ein Ende und der V2 folgt einem auf Schritt und Tritt.

eWheels V2 auch mit Fernbedienung auf 90 Meter Entfernung bedienbar

eWheels V2 folgt dem Besitzer dank der Smart Tether Technologie überall hin. Dazu muss der Golfer lediglich einen speziellen Metallgürtel tragen und schon verbindet sich der Golf Caddy magnetisch mit dem Besitzer. Anschließend misst der elektrische Caddy den Abstand und die Bewegungen des Golfers um immer in angemessener Entfernung zu Folgen. Alternativ dazu kann eine Fernbedienung verwendet werden die auf bis zu 90 Meter Entfernung funktioniert. Dabei kann der V2 samt Ausrüstung schon zum nächsten Loch vorgeschickt werden. Außerdem kann per Fernbedienung eine konstante Fahrtgeschwindigkeit eingestellt werden.

Elektrischer Golf Caddy ist wetterfest und kann Hügel problemlos Überqueren

Ein Golf Caddy muss selbstverständlich auch wasserdicht sein und jedem Wetter standhalten können, diese Merkmale werden vom eWheels V2 erfüllt. Hochwertiges Material umschließt die Lithium Batterie, welche innerhalb von drei Stunden vollständig aufgeladen ist. Die Batterie hält laut Hersteller mehrere Jahre und kann auch ausgetauscht werden. Ein weiteres wichtiges Feature des V2 ist, dass er jede Steigung und Hügel auf dem Golfplatz problemlos meistert. Sowohl das Aufwärtsfahren, als auch das Abwärtsfahren ist dank der elektrischen Bremse und Parkhilfe kein Problem. Wie sein Vorgänger wurde der eWheels V2 bereits erfolgreich auf Kickstarter finanziert und wird ab April 2020 ausgeliefert. Derzeit können noch Early Bird Pakete um 460 € erworben werden.

[button color=“blue“ size=“small“ link=“https://ewheels-v2-turn-any-pushcart.kckb.st/039a433c“ ]eWheels V2 kaufen[/button]

Der smarte Caddy eWheels V2 im Video:

Quelle:

Indiegogo

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!