Casio CA-01C Smartphone mit Exilim Kamera – das 3D Feature Phone

Casio CA-01C Smartphone mit Exilim Kamera
Casio CA-01C Smartphone mit Exilim Kamera

Der japanische Mobilfunkbetreiber NTT Docomo begann vor ein paar Tagen mit dem Vertrieb des Casio CA-01C Smartphone. Dieses Smartphone ist eine Verschmelzung einer Exilim Kamera mit einem Smartphone. Neben der Möglichkeit mit dem Gerät zu telefonieren, können mit dem Casio CA-01C Smartphone exzellente Bilder gemacht werden. Hinsichtlich der Spezifikationen des Gerätes werden einige Smartphones übertroffen. Das Gerät wird auch als 3D Feature Phone bezeichnet. Gerade im Bereich der Foto-Aufnahmen bietet das Casio CA-01C Smartphone einige besondere Funktionen. In dem Gerät ist eine angepasste Version der bekannten Exilim-Engine integriert, die es beispielsweise ermöglicht, aus seitlicher Perspektive aufgenommene Bilder perspektivisch gerade zu rücken. So wirken die aufgenommenen Objekte als wären sie in einer Frontansicht aufgenommen worden. Das 3D Feature Phone ist ähnlich aussergewöhnlich wie das Imerj Smartpad mit Doppeldisplay.

Weitere Spezifikationen zum Casio CA-01C Smartphone

  • 3.4 Zoll großes 3D Touch Display mit einer Auflösung von 480 x 854 Pixel
  • 0.8 Zoll OLED Subdisplay
  • 0.3 MP Frontkamera
  • 16.3MP CMOS Sensor (Hauptkamera)
  • Kamera: Spezielle mobile Exilim Engine, full HD Video Aufnahme, 3D Bildwiedergabe, 3x digitaler Zoom, LED Blitz
  • DLNA Support
  • direkter Youtube Upload möglich
  • Wi-Fi IEEE802.11n,
  • Bluetooth
  • Infrarot Verbindung
  • e-wallet function
  • digitaler TV Tuner
  • dust-and waterproof body
  • microSDHC slot (bis 32 GB)
  • HDMI interface
  • Batterieleistung:  220 Minuten Sprechzeit, 560 Stunden Stand-by im 3G Betrieb

Ob und wann das Gerät auch außerhalb Japans angeboten wird wurde noch nicht verlautet.

Quelle & Bild: techcrunch

Jetzt Beitrag teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.