Alcatel 3 und 1: Preiswerte neue Smartphones mit technisch hochwertiger Ausstattung auf dem Mobile World Congress

Alcatel 3 L (Foto: TCL_Communication)
Alcatel 3 L mit Super-Full-View-Display (Foto: TCL_Communication)

TCL Communication hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona seine neuesten Alcatel Mobilgeräte vorgestellt, darunter die Smartphones Alcatel 3, Alcatel 3L und Alcatel 1S sowie das Alcatel 3T 10. Designed mit hochwertigen, von der Natur inspirierten Oberflächen und mit den neuesten, von TCL hergestellten Full View Displays ausgestattet, runden diese jüngsten Ergänzungen das aktuelle Alcatel-Portfolio ab. Zu jedem dieser neuen Alcatel-Geräte ist Google Assistant bereits vorinstalliert.

Mit dem neuesten 5,9-Zoll-HD-Super-View-Display von TCL, das ein Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis von 88 Prozent bietet, bietet das Alcatel 3 ein komfortables Erlebnis beim Anzeigen von Fotos, beim Streaming von Inhalten, Spielen oder Surfen im Internet. Es wird von einem Qualcomm® Snapdragon ™ Octa-Core-Chipsatz angetrieben und ist mit bis zu 4 GB RAM für eine reibungslose Benutzererfahrung und 64 GB integriertem Speicher sowie einer microSD-Erweiterung für die Lieblingsinhalte ausgestattet. Ein 3500-mAh-Akku sorgt für eine zuverlässige Stromversorgung.

Wie das Alcatel 3 verfügt auch das Alcatel 3L über eine 13 + 5-MP-Dual-Kamera und eine 8-Megapixel-Frontkamera sowie eine AI-Szenenerkennung, Bokeh-Unschärfefunktion und mehr, um das Fotografieren zu erleichtern. Darüber hinaus ist Android  8.1 Oreo ™ vorinstalliert (aufrüstbar auf Android ™ 9.0 Pie in Q2 2019). In der Kamerasoftware ist Google Lens ™ enthalten.

18:9 Bildschirm inklusive

Besonders preisgünstig ist das Alcatel 1S. Mit Android ™ 9.0 Pie, einem Octa-Core-Prozessor, TCL-gebautem 5,5-Zoll-18: 9-HD + -Vollbild-Display, 3 GB RAM und 32 GB Onboard-Speicher mit microSD-Erweiterung bietet das Alcatel 1S ein in seiner Preisklasse außergewöhnliches Benutzererlebnis.

Preise und Verfügbarkeit

Das Alcatel 3 wird ab dem zweiten Quartal für 159 EUR (3 + 32 GB-Version) und 189 EUR (4 + 64 GB-Version) erhältlich sein und in glänzendem Gradient Black Blue und Gradient Blue Purple erhältlich sein.

Das Alcatel 3L ist ab dem zweiten Quartal erhältlich und kostet 139 EUR in den Farben Anthrazitschwarz und Metallicblau.

Das Alcatel 1S ist ab dem zweiten Quartal 2019 ab 109 EUR in gebürstetem Schwarz, Blau, Rose und Gold erhältlich.

Video: Alcatel 3L

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!