Die 10 besten 3D-Druck-Stifte in 2021 im Vergleich

3d druckstifte im vergleich

Der neueste Trend bei Künstlern und Hobby Zeichner ist das 3D Zeichnen. Dies ist mit den 3D-Drucker-Stiften möglich, welche immer beliebter werden. Ein 3D Stift verwendet anstelle von Tinte Plastikfasern die im Inneren geschmolzen werden. Der 3D Stifte Markt ist noch relativ jung und unübersichtlich. Wir haben die besten 3D-Pens in einem Top-10 Vergleich für euch zusammengefasst:

Der Weg vom 3D-Drucker zum Modellier-Pinsel für die Hosentasche

3D Drucker sind längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen und sind in immer mehr Haushalten zu finden. Der neueste Trend heißt 3D-Zeichnen. Mit sogenannten 3D Pens ergeben sich für Künstler und begeisterte Maler ganz neue Möglichkeiten.

Der erste 3D Stift war der 3D Doodler, welcher erfolgreich über die Crowdfunding Plattform Kickstarter finanziert wurde. Aufgrund des Erfolgs des 3D Doodler stiegen immer mehr neue Anbieter in das Rennen um den besten 3D Pen ein. Die heutigen 3D Schreiber sind häufig schon in der dritten Generation.

Wie funktioniert ein 3D-Druck-Stift?

Rein äußerlich sieht ein 3D Stift wie ein normaler Stift aus, nur etwas dicker und mit ein paar Knöpfen. Logischerweise ist ein solcher Stift etwas schwerer wie die klassische Variante. Ein großer Unterschied zum herkömmlichen Stift ist das verwendete Material. Ein 3D Pen verwendet anstelle von Tinte nämlich Plastik. Der Stift muss mit Plastikfilamenten gefüllt werden, welche im Inneren des Schreibers erhitzt werden und dann flüssig aus der Spitze rauskommen. Prinzipiell funktioniert ein 3D Stift wie eine Heißklebepistole.

Die dreidimensionalen Druck-Stifte brauchen meist eine kurze Vorlaufzeit um das Plastik zu erwärmen. Das geschmolzene Plastik erstarrt innerhalb kürzester Zeit, was zu ganz neuen Möglichkeiten für Künstler führt. Zeichnungen oder Skulpturen die mit einem 3D Pen gezeichnet wurden, wirken viel realistischer auf den Betrachter.

Eine große Stärke dieser speziellen Stifte ist, dass Sie auf praktisch jedem Untergrund eingesetzt werden können. Diese Eigenschaft unterscheidet 3D Pens ganz klar von normalen Zeichenstiften.

Der Markt für 3D Druckerist noch sehr jung und es tummeln sich viele Anbieter mit ähnlichen Produkten herum. Für Personen, die sich mit dieser Technologie nicht besonders gut auskennen, kann die Auswahl des richtigen Stiftes daher schwierig sein. Um den Überblick zu bewahren, haben wir eine Liste mit den aktuell 10 besten 3D-Druck-Stiften zusammengestellt:

KreativKids 3D-Druck-Stift

Der orange 3D-Druck-Stift von KreativKids ist unser Vergleichssieger in der Kategorie 3D-Druck-Stifte. Ursprünglich für Kinder gedacht, können Erwachsene genauso damit arbeiten. Der KreativKids 3D-Stift unterstützt ABS und PLA. Da beide Materialien andere Schmelzpunkte haben, gibt es unterschiedliche Temperatureinstellungen. Mithilfe eines Schiebereglers lässt sich die Geschwindigkeit, mit der das Material aus dem Stift kommt, regulieren. Nach drei Minuten ohne Aktivität fährt der 3D-Stift automatisch in den Standby-Modus. Zusätzlich zu dem KreativKids 3D-Stift sind 20 Farben à fünf Meter Filament enthalten. Das mitgelieferte Material besteht aus biologisch abbaubarem PLA. Auf der Verpackung befindet sich ein QR-Code, mit dem Käufer eine PDF-Datei mit Tipps und Tricks zur Anwendung bekommen.

Technik

  • Spannung: 12 V
  • Gewicht: 60 g
  • Temperaturregler: Ja
  • Filament Durchmesser: 1,75 mm
  • Filament-Typ: ABS & PLA
  • Display: Ja
  • Filament inklusive: 100 m
  • Preis: 69,99 €

Vorteile

Nachteile

Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Dikale H07A 3D-Druck-Stift

Der Nummer 1 Bestseller in der Amazon Kategorie 3D-Druck-Stifte ist der H07A-3D-Druck-Stift von Dikale. Er ist für Kinder ab acht Jahren geeignet. Zwei Temperaturmodi garantieren die richtige Temperatur für das verwendete Material – ABS oder PLA. Mit den drei Geschwindigkeitsmodi lässt sich einstellen, wie schnell das Filament aus dem 3D-Druck-Stift kommt. Dank LCD-Bildschirm ist ersichtlich, welcher Modus aktiviert ist. Ablenkung während der Benützung ist kein Problem: Nach drei Minuten ohne Bewegung schaltet der H07A-3D-Druckstift automatisch in den Standby-Modus. In der Lieferung sind insgesamt 36 Meter PLA Filament – zwei der mitgelieferten Farben leuchten im Dunkeln – und ein Stifthalter enthalten. Die gelieferten Filamente sind nicht einzeln verpackt, sondern kleben zusammen. Ebenso steht ein E-Book mit 250 Schablonen gratis zum Download zur Verfügung.

Technik

  • Spannung: k.A.
  • Gewicht: 450 g
  • Temperaturregler: Ja
  • Filament Durchmesser: 1,75 mm
  • Filament-Typ: ABS & PLA
  • Display: Ja
  • Filament inklusive: 36 m
  • Preis: 65,99 €

Vorteile

Nachteile

Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

FreeSculpt 3D-Druck-Stift

Für die spontane 3D-Session unterwegs, ist der FreeSculpt 3D-Druck-Stift genau das Richtige. Mit einem USB-Kabel lässt er sich unkompliziert an eine Powerbank anschließen und es kann weitergearbeitet werden. Das fehlende Display ersetzt der FreeSculpt 3D-Druck-Stift durch eine LED-Kontrollleuchte. Sie kontrolliert die zwei unterschiedlichen Temperaturstufen: 190 Grad für PLA und 230 Grad für ABS-Materialien. Die automatische Abschaltung nach zwei Minuten verhindert Überhitzung. Für Einsteiger ist der preiswerte FreeSculpt 3D-Druckstift ein guter erster Einstieg. FreeSculpt sendet 15 Farben à drei Meter und eine Tischhalterung mit, somit steht dem 3D-Druckspaß nichts mehr im Wege!

Technik

  • Spannung: 5 V
  • Gewicht: 46 g
  • Temperaturregler: Ja
  • Filament Durchmesser: 1,75 mm
  • Filament-Typ: PLA & ABS
  • Display: Nein
  • Filament inklusive: 45 m
  • Preis: 29,99 €

Vorteile

Nachteile

Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Hauptsächlich für Kameras und Kamera Equipment bekannt, ist Polaroid in unseren Top 10 gleich mit zwei 3D-Druck-Stiften vertreten. Der Polaroid 3D-Candy Play Drucker-Stift ist nicht wie die anderen 3D-Druck-Stifte in unserem Vergleich. Statt PLA oder ABS verwendet er Süßigkeit-Patronen. Alle Kunstwerke des Polaroid 3D-Candy Play Drucker-Stifts sind, dank des essbaren Materials, für den Verzehr geeignet. Polaroid empfiehlt, den 3D-Drucker-Stift erst ab 14 Jahren zu verwenden. Dank Sicherheitsmechanismus schaltet er sich nach acht Minuten ohne Benützung aus. Der USB-Anschluss ermöglicht es, Süßigkeiten-Kunstwerke unterwegs zu kreieren. Für den Anfang liefert Polaroid vier Patronen mit Erdbeergeschmack mit. Laut dem Hersteller sind die essbaren Patronen ohne Zucker und für Veganer geeignet. Auf der Polaroid Website finden sich noch andere Geschmäcker wie Apfel, Cola oder Orange.

Technik

  • Spannung: 5 V
  • Gewicht: A.
  • Temperaturregler: Ja
  • Filament Durchmesser: A.
  • Filament-Typ: Süßigkeit-Patronen
  • Display: Nein
  • Filament inklusive: Vier Patronen
  • Preis: 40,28 €

Vorteile

Nachteile

Polaroid 3D-Pen Candy Play Drucker-Stift*
Polaroid 3D-Pen Candy Play Drucker-Stift
Prime  Preis: € 38,75 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Mit diesem Start+ Essential Set von 3Doodler bekommt man ein Starterset mit 3D-Druck-Stift und Filamenten. Gedacht ist das Set für Kinder ab acht Jahren. Laut 3Doodlder qualifiziert sich das Spielzeug als STEM-Spielzeug: Das Spielen damit fördert die Kreativität und die Erfahrung ein im Geiste geplantes Projekt, in die Realität umzusetzen. Der 3D-Druck-Stift aus diesem Set besitzt keinen LCD-Bildschirm, aber eine LED-Anzeige. Rot, Orange und Grün signalisieren verschiedene Betriebszustände – Orange bedeutet, dass der Akku leer ist. Mithilfe eines USB-Kabels wird der 3D-Drucker-Stift aufgeladen – somit ist er mobil verwendbar. Das einmalige Drücken der Taste auf dem 3D-Stift startet den Druckvorgang und ein weiteres Mal stoppt den Druckvorgang. Ein Doppelklick gibt die Filament-Reste hinten aus. Im Starterset sind 7,2 Meter Filament enthalten, was im Vergleich zu anderen 3D-Druck-Stiften wenig ist. Ein weiterer Nachteil ist, dass nur Filamente der Marke 3Doodler funktionieren. Dafür gibt es eine 3Doodler-App, in der Vorlagen und Projekte zur Verfügung stehen.

Technik

  • Spannung: 5 V
  • Gewicht: 30 g
  • Temperaturregler: A.
  • Filament Durchmesser: 1,75 mm
  • Filament-Typ: ABS & PLA
  • Display: Nein
  • Filament inklusive: 7,2 m
  • Preis: 56,94 €

Vorteile

Nachteile

3 Doodler 62131 Toys, Mehrfarbig*
3 Doodler 62131 Toys, Mehrfarbig
 Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Der 70 Gramm schwere 3D-Druck-Stift von Acdolf wird mit einem USB-Kabel an einen PC, Laptop oder Powerbank angeschlossen. Das macht ihn zu einem mobilen Begleiter, der auch unterwegs für 3D-Spaß sorgt. Wie die meisten 3D-Druck-Stifte unterstützt der Acdolf 3D-Druck-Stift PSA und ABS-Filamente. Die unterschiedlichen Geschwindigkeitsmodi ermöglichen es, komplexe Projekte oder schnelle Füllarbeiten durchzuführen. Nach zwei Minuten ohne Bewegung fährt der Acdolf 3D-Druck-Stift in den Standby-Modus herunter. Im Lieferumfang sind 60 Meter Filament in 20 Farben enthalten. Die Kundenbewertungen auf Amazon sind entweder 1- oder 5-Sterne-Bewertungen. Für den gleichen Preis gibt es Vergleichsprodukte, die besser abschneiden.

Technik

  • Spannung: k.A.
  • Gewicht: 70 g
  • Temperaturregler: Ja
  • Filament Durchmesser: 1,75 mm
  • Filament-Typ: PLA & ABS
  • Display: Ja
  • Filament inklusive: 60 m
  • Preis: 31,40 €

Vorteile

Nachteile

Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Mit 153,78 Euro ist der 3D-Druck-Stifttift von MYNT3D das Premium-Modell in unserem Vergleich. Im Gegensatz zu den meisten 3D-Druck-Stiften mit Display verbaut MYNT3D kein LCD-Display in den 3D Pen Pro, sondern ein OLED-Display. Das sorgt für besseren und höheren Kontrast. Der leichte 3D-Druck-Stift verfügt über einstellbare Geschwindigkeiten und Temperaturen. Mit einem Schieberegler ist die Temperatur zwischen 130 Grad und 240 in 1-Grad-Schritten einstellbar. Bei diesem Preis ist der Betrieb mit USB-Kabel eine Voraussetzung. Dadurch ist MYNT3D’s 3D-Druck-Stift unterwegs nutzbar. Neben PLA und ABS unterstützt der 3D Pen Pro nahezu alle Filamente, sofern sie 1,75 Millimeter dünn sein und zwischen 140 Grad und 230 Grad schmelzen. Das Drücken eines Knopfes startet den Druckvorgang, das Loslassen stoppt den Druckvorgang – damit ist eine präzise Arbeitsweise garantiert.

Technik

  • Spannung: A.
  • Gewicht: 38 g
  • Temperaturregler: Ja
  • Filament Durchmesser: 1,75 mm
  • Filament-Typ: PLA & ABS
  • Display: Ja
  • Filament inklusive: 3 Farben
  • Preis: 153,78 €

Vorteile

Nachteile

MYNT3D Professioneller 3D-Druckstift mit OLED-Display*
MYNT3D Professioneller 3D-Druckstift mit OLED-Display
 Preis: € 143,83 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Der 3D-Druck-Stift von NuoYo liegt preislich im Mittelfeld. Zusätzlich zu PLA und ABS verarbeitet dieses Modell, als einziges in unserem Vergleich, PCL – was ab einer Temperatur von 50 – 60 Grad schmilzt. Es werden zwei PCL Filamente und Fingerschutze mitgeliefert. Auf dem 3D-Druck-Stift befinden sich jeweils eine Taste für Temperaturregelung und Materialauswahl. Es ist wichtig, bei Modellen, die verschiedene Materialien bearbeiten, die richtige Temperatur für das verwendete Material auszuwählen. Bei Nichtbeachtung schmilzt das Filament zu früh oder zu spät und fängt an zu rauchen. Es gibt acht unterschiedliche Stufen, um die richtige Geschwindigkeit für Füll- oder Modellierarbeiten einzustellen. Ein Vorteil ist der Betrieb mit USB-Kabel: Unterwegs wird der NuoYo 3D-Druck-Stift an eine Powerbank angesteckt

Technik

  • Spannung: 5 V
  • Gewicht: 55 g
  • Temperaturregler: Ja
  • Filament Durchmesser: 1,75 mm
  • Filament-Typ: PLA & ABS & PCL
  • Display: Ja
  • Filament inklusive: 2 PCL Filament
  • Preis: 75,77 €

Vorteile

Nachteile

Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Das Design des Dikale H09B-3D-Druck-Stift spricht vor allem Kinder an. Kinder ab acht Jahren dürfen den 3D-Druck-Stift verwenden, am besten unter Aufsicht einer erwachsenen Person. Nach drei Minuten ohne Verwendung schaltet der H09B-3D-Druck-Stift in den Standby-Modus. Mit einem Knopf lässt sich zwischen PLA und ABS wählen und der richtigen Temperatur. Im Anschluss wird die Geschwindigkeit festgelegt, mit der das Material aus dem 3D-Druck-Stift herauskommt. Das USB-Kabel ermöglicht es, den 3D-Druck-Stift mitzunehmen und unterwegs aufzuladen. Es sind 36 Meter PLA-Filament und ein E-Book mit 250 Schablonen inkludiert.

Technik

  • Spannung: 5 V
  • Gewicht: A.
  • Temperaturregler: Ja
  • Filament Durchmesser: 1,75 mm
  • Filament-Typ: PLA & ABS
  • Display: Ja
  • Filament inklusive: 36 m
  • Preis: 44,99 €
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Vorteile

Nachteile

Der zweite 3D-Druck-Stift von Polaroid ist der Play+ 3D-Druck-Stift. Im Gegensatz zu dem Candy 3D-Pen, verwendet dieses Modell gängige 3D-Druck-Stift-Materialien. Empfohlen wird eine Benützung ab 14 Jahren. Wie die meisten 3D-Druck-Stifte in unserem Vergleich wird der Play+ 3D-Druck-Stift mit einem USB-Kabel an das Stromnetz angeschlossen und aufgeladen. Das macht ihn zum mobilen Begleiter und verhindert Langeweile in allen Lebenslagen. Über einen Knopf lassen sich drei unterschiedliche Geschwindigkeiten einstellen: Schnell, Normal und Fein. Der Schnell-Modus erhöht den Materialfluss, um damit größere Bereiche in kurzer Zeit zu füllen. Im Fein-Modus sind vertikale Arbeiten und Detailarbeiten leichter zu meisten. Zusätzlich sind Stifthalter und 15 Meter Filament für die ersten Kunstwerke enthalten. Auf der offiziellen Polaroid Seite gibt es zudem frei verfügbare Vorlagen.

Technik

  • Spannung: 5 V
  • Gewicht: 200 g
  • Temperaturregler: Ja
  • Filament Durchmesser: 1,75 mm
  • Filament-Typ: PLA
  • Display: Nein
  • Filament inklusive: 15 m
  • Preis: 38,82 €

Vorteile

Nachteile

Polaroid 3D-FP-PL-2005-00 3D Drucker-Stift*
Polaroid 3D-FP-PL-2005-00 3D Drucker-Stift
Prime  Preis: € 47,16 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Fazit: Individuell den passenden 3D Druck Stift auswählen

Derzeit sind viele Exemplare von ähnlicher Qualität auf dem Markt, was eine Kaufentscheidung nicht wirklich einfach macht. Wichtig ist es, beim Kauf die eigenen Präferenzen zu kennen. Ob man die Gewichtung auf Preis, Gewicht oder Qualität legt, ist jedem Käufer selbst überlassen.Schon unter 50 Euro gibt es jedoch einige 3D Druckstifte in ganz akzeptabler Qualität. 200 Meter PLA Filamente als Farben zum Nachfüllen gibt es online bereits ab ca. 18 €.

Jetzt Beitrag teilen:

1 Kommentar zu „Die 10 besten 3D-Druck-Stifte in 2021 im Vergleich“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.