Nintendo stellt neues Switch-Modell mit OLED Bildschirm vor

Nintendo-Switch-OLED-Modell.jpg

Lange wurde gerätselt, ob Nintendo endlich eine Switch Pro-Version veröffentlicht. Seit Montag ist das Geheimnis gelüftet: Es wird keine Pro-Konsole kommen. Stattdessen liefert Nintendo am 08. Oktober 2021 eine Neuauflage der Nintendo Switch.

Was hat sich zum Vorgänger-Modell verändert?

Optisch setzt der Hard- und Software Hersteller statt eines 6,2-Zoll großen LCD-Display auf einen 7-Zoll OLED Bildschirm und liefert die Nintendo Switch nun auch in der Farbe weiß.

Das macht die Konsole minimal schwerer und breiter. Doppel so groß ist auch der Speicher: Hier gibt es satte 64 GB statt 32 GB. Weiters gibt es ein LAN-Port direkt an der Docking-Station und neue Stereo Lautsprecher.

Eine lang erhoffte Verbesserung ist der neue Standfuß. Beim Vorgänger sorgt der dünne und einseitig platzierte Aufsteller für weniger Stabilität im Tisch-Modus – jetzt reicht er über die ganze Rückseite und ist mehrstufig einstellbar.

Prozessor, Arbeitsspeicher, Leistungsfähigkeit und die Akkulaufzeit sind gleich geblieben.

 

Lohnt es sich das neue OLED Modell zu kaufen?

Der neue OLED-Bildschirm sorgt für intensivere Farben und höheren Kontrast. Bei OLED sind die einzelnen Pixel gezielt ein- oder ausschaltbar. Das sorgt dafür, dass schwarze Hintergründe wirklich schwarz sind und Farben knalliger herausstechen.

Ob es sich lohnt, die neue Konsole zu kaufen, kommt auf den Verwendungszweck an. Für Gamer, die meistens im Tisch- oder Handheld-Modus spielen, ist die Anschaffung eine Überlegung wert. Möchte man mit der Switch vor allem auf einem TV-Gerät spielen, wird es kaum Veränderungen geben.

Wer dennoch das neueste Modell kaufen möchte, kann die neue OLED Nintendo Switch bereits bei MediaMarkt und Saturn zu einem Preis von 359,99 Euro vorbestellen. 

Nintendo Switch Konsole - Grau*
Nintendo Switch Konsole - Grau
Prime  Preis: € 289,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Quelle: Nintendo

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!