Home » Handy » Appstreamer: 85% mehr Speicherplatz am Smartphone in nur wenigen Minuten

Appstreamer: 85% mehr Speicherplatz am Smartphone in nur wenigen Minuten

Appstreamer verspricht, mindestens 85 % mehr Speicherplatz auf dem Smartphone zu schaffen. Die neue Software wurde von Wissenschaftler in den USA entwickelt. Sie schiebt Daten von Apps zwischen Smartphone und Cloud-Speicher hin und her. So sind nur jene Daten auf dem Smartphone, die wirklich benötigt werden. Bilder und Videos mit hoher Auflösung werden in Echtzeit heruntergeladen, befinden sich aber nicht dauerhaft auf dem Handy. Dieses streamen von Daten soll mehr Speicher schaffen und Ladezeiten verkürzen. Die Software steckt noch in ihren Anfängen und wird im ersten Schritt auf das Gaming am Smartphone ausgelegt. Die ersten Tests verlaufen positiv.

Mindestens 85 % mehr Speicherplatz

Eine Gruppe von Wissenschaftlern arbeitet in Washington, USA an der neuen Software, die mindestens 85 % mehr Speicherplatz auf Android-Smartphones schaffen soll. Die Software ist in erster Linie für Spiele mit großen Speichermengen gedacht.

Der Leiter der Forschergruppe ist Saurabh Bagchi, ein indischer Forscher und Professor an der Purdue University und am Indian Institute of Technology (IIT).

So macht es die Software möglich

Bei der Software handelt es sich um sogenannte „Middleware“, da sie zwischen den Apps und dem Betriebssystem steht und für den Datenaustausch verantwortlich ist. Appstream ist eine Schnittstelle, um den Speicher zu optimieren.

Appstreamer streamt Daten und Code-Ressourcen von einem Cloud-Server in Echtzeit, sobald diese während des Spiels benötigt werden. Die Software verschiebt Daten automatisch zwischen Smartphone und Servern, ohne dabei das Spiel zu verlangsamen.

Unnötige Datenmengen sind nicht mehr auf dem Smartphone gespeichert, sondern werden heruntergeladen, wenn diese benötigt werden. Nur jene Daten, die unbedingt erforderlich sind, befinden sich dauerhaft auf dem Smartphone. Bilder und Videos mit hoher Auflösung sollen nicht mehr direkt auf dem Endgerät gespeichert werden, sondern nur geladen werden, wenn sie benötigt werden.

 

Appstreamer funktioniert nach ähnlichem Prinzip wie Netflix

Der Arbeitsweise von Appstreamer lässt sich mit dem Prinzip von Netflix vergleichen. Der Wissenschaftler Saurabh Bagchi beschreibt die Software wie folgt:

“It’s like how Netflix movies aren’t actually stored on a computer. They are streamed to you as you are watching them. Here the application components, like heavy video or graphics or code paths, are streaming instantly despite the errors and slowdowns that are possible on a cellular network

Erste Tests bringen positive Ergebnisse

Die Software wurde ersten Tests unterzogen. Die Testpersonen haben die Software in Zusammenhang mit Smartphone-Spielen mit hoher Speicherkapazität getestet. Die Rückmeldungen waren positiv. Der Großteil der Probanden konnte keinen Unterschied zwischen normalem Spiel und Spiel mit der Software Appstreamer bemerken. Dies zeigt, dass der Datentransfer zwischen Smartphone und Cloud-Server in Echtzeit gut funktioniert und es zu keiner Störung des Spiels kommt.

Die Software Appstreamer und die Ergebnisse der Studie werden am 18. Februar bei der Conference on Embedded Wireless Systems and Networks in Lyon, Frankreich vorgestellt. Über das Erscheinungsdatum ist derzeit noch nichts bekannt. Auch über die Betriebssysteme, auf denen Appstreamer verfügbar sein wird, gibt es zu diesem Zeitpunkt keine Information.

Quelle: Science Daily

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*